Aktuelles

Gemeinschaftliches Maibaumstellen mit Vereinen am 30. April 2016

Am 30. April 2016 gegen 17 Uhr wird an der Geroldsauer Mühle der geschmückte Maibaum aufgestellt. Der Brauch des Maibaumstellens am Vorabend des 1. Mai geht in seiner heutigen Form bis in das 16. Jahrhundert zurück. Der Maibaum wurde im heimischen Wald gefällt.

Zusammen mit den Geroldsauer Vereinen Höllenwölfe Geroldsau e.V., dem Turnverein Geroldsau 1919 e.V., dem Gesangsverein Merkur Geroldsau e.V. und der Musikkapelle Geroldsau e.V. sowie der Freiwilligen Feuerwehr Lichtental und den Zimmerleuten der Geroldsauer Mühle wird der Maibaum ab 16.30 Uhr zur Geroldsauer Mühle gebracht und gegen 17 Uhr gestellt. Die Geroldsauer Vereine sorgen auch für das leibliche Wohl.

Das traditionelle Maibaumstellen 2016 findet auch bei Regen statt.

Bitte benutzen Sie zur Anfahrt die öffentlichen Verkehrsmittel

Programm Maibaumstellen 2016

  • Transport des Maibaums an die Geroldsauer Mühle
  • Gegen 17.00 Uhr: Aufstellen des Maibaums
  • Gegen 18.00 Uhr: Fassanstich
  • Musikeinlage des Musikvereins

 

Das Wirtshaus zur Geroldsauer Mühle ist selbstverständlich auch geöffnet. Unser Tipp: Am 1. Mai wird im Wirtshaus ein ganzer Ochs am Spieß gegrillt und hoffentlich bei schönem Wetter kühles Mühlenbier im großen Biergarten serviert.

 

Für Journalisten: Registrieren Sie sich in unserem Presse-Bereich! Hier stellen wir Ihnen Pressemitteilungen, Fakten und hochwertiges Bildmaterial für Ihre Arbeit zur Verfügung. Zum Presse-Login.

Weitere Beiträge

Buchen Sie Ihr Zimmer in unserem Gästehaus.